Schutz und Hygienekonzept

Zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter/innen vor einer weiteren Ausbreitung des Covid -19 Virus verpflichten wir uns, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.

 

Beim Check-In

  • Die Gäste haben ab Betreten des Betriebes eine Mund und Nasen Bedeckung zu tragen
  • Gäste werden nur einzeln, sofern Sie nicht zusammen gehören, rein gebeten
  • Gäste werden über das Abstandsgebot von mindestens 1,5m und Reinigung der Hände informiert
  • Desinfektionsspender am Eingang
  • Aushang der Regeln vor betreten des Betriebes
  • Gäste und Mitarbeiter der Rezeption sind durch eine Plexiglasscheibe getrennt
  • Kontakte zwischen Mitarbeitern und Gäste und der haptische Kontakt zu Bedarfsgegenständen werden auf das Notwendigste beschränkt oder nach jeder Benutzung gereinigt/ausgewechselt
  • Kontaktlose, schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung durch die Luca App
  • Gästeeinweisung durch das Personal
  • Gäste beim einchecken darauf hinweisen, dass Regelmäßig gelüftet wird
  • Kontaktfreie Schlüsselübergabe auch durch hinterlegen des Schlüssels in unseren Safe                                

Laut aktueller Landesschutzverordnung des Landes Schleswig Holstein gilt für Anreisende die aus touristischen Zwecken reisen, die 2G+ Regel (geimpft und genesen). Geimpfte Gäste müssen bei Anreise einen aktuellen Test vorzeigen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Geboosterte Gäste brauchen keinen Test.

Für Gäste, die aus dienstlichen bzw. beruflichen Gründen bei uns anreisen, gilt die 3G+ Regel (geimpft, genesen oder getestet). Das bedeutet, dass Gäste die beruflich bei uns übernachten wollen, bei der Anreise einen aktuellen negativen Test ( nicht älter als 24 Stunden ) vorzeigen müssen.
Ungeimpfte Gäste müssen diesen Test täglich wiederholen und uns nachweisen.

Alle Gäste verpflichten sich bei einem positiven Test umgehend die Heimreise anzutreten.
Sollten Sie hierzu Fragen haben, rufen Sie uns gerne im Vorwege einmal an.

 

Persönlicher Umgang mit dem Gast

  • alle wichtigen Details werden vorab per E-Mail, oder am Telefon geklärt
  • Gäste erreichen das Personal immer über die angegebene Telefonnummer
  • Kein Körperkontakt, kein Händeschütteln (bei Stammgästen)
  • Kommuniziert wird nur mit Mindestabstand mit Mund und Nasenbedeckung
  • das Personal trägt ebenfalls Mund und Nasenbedeckung und unterzieht sich einmal Wöchentlich einen Schnelltest
  • Kontakt mit dem Gast wird auf ein Minimum reduziert

 

Beim Frühstücken

  • Frühstückszeiten werden mit den Gästen vereinbart um gleichzeitiges Erscheinen mit anderen Gästen zu verhindern
  • auch hier Betreten die Gäste den Raum auch nur mit Mund und Nasenbedeckung und nehmen diesen erst ab, wenn sie am Tisch sitzen
  • Aushang der Regeln vor betreten des Frühstücksraumes
  • Desinfektionsspender am Eingangsbereich
  • Platzeinweisung durch die Mitarbeiter
  • Gäste werden so platziert das der Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird
  • keine Besteckkörbe, an denen sich die Gäste selbst bedienen
  • Beim verlassen werden Tische gründlich desinfiziert und gereinigt
  • auf eine ständige Durchlüftung wird geachtet
  • Verzicht auf Tischwäsche/Deko bzw. nach jeden Gastwechsel gereinigt und desinfiziert
  • nach jeder Tischbelegung werden die Oberflächen, Tische und Stühle gereinigt

 

Allgemeine Hygiene

  • Schlüssel werden bei Rückgabe gründlich gereinigt und desinfiziert
  • nach Abreise und zwischendurch werden die Zimmer immer gründlich gelüftet
  • Reinigung der Zimmer, erfolgt nur in Abwesenheit der Gäste um Kontakte zu vermeiden
  • Alle Oberflächen werden gründlich gereinigt und desinfiziert
  • Sanitäre Einrichtungen sind ausreichend mit Seifenspender ausgestattet sowie die Desinfektionsspender im Eingangsbereich
  • im Eingangsbereich nach jeden Gast die Oberfläche gereinigt
  • Kugelschreiber werden nach jeder Benutzung desinfiziert
  • auf dem gesamten Hotelgelände, u.a am Parkplatz ist zu jeder Zeit ein Abstand von mindestens 1.50 m zu Personen, die nicht zum geschlossenen Personenkreis gehören, einzuhalten
  • häufiges Handwaschen
  • in die Armbeuge husten und niesen
  • nach Abtragen von Tellern und Gläser Hände waschen/desinfizieren, bevor wieder sauberes Geschirr angefasst wird
  • Oberflächen der EC Geräte werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert
  • bei der Zimmerreinigung werden die geltenden Hygiene und Reinigungsstandards konsequent eingehalten
  • Jeden Wohneinheit verfügt über eine eigene Sanitäreinrichtung
  • das Personal trägt während der Reinigung einen Mund- und Nasenschutz
  • schmutzige Bettwäsche wird von allen Abreisenden erst eingesammelt und in einem Raum draußen gebracht, erst dann wird die neue Bettwäsche in die Zimmer verteilt
  • nach berühren der schmutzigen Bettwäsche erst wieder Hände gereinigt und desinfiziert
  • Reinigung der Zimmer nach Abreise nur durch ein/e Mitarbeiter/in